LEITEN IM GEGENWIND

»Die Feindschaft schlägt dem Herzen weit tiefere Wunden, als je ein Mensch dem Feinde Wunden schlagen kann.« Augustinus, Kirchenvater.

Man kann es sich als Führungskraft nicht aussuchen: wer Verantwortung übernimmt muss mit Gegenwind rechnen, mit Gegenwind leben, mit Gegenwind umgehen.   Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter, Geistliches Wachstum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BEWEGER-PERSÖNLICHKEITEN: William Booth

Wenn jemand am Ende seines Wirkens im 19. Jahrhundert eine Organisation von 0 auf 16.000 hauptamtliche Mitarbeiter in 58 Ländern entwickelt hat, dann wäre diese Person ein Beweger, oder? Ich würde sogar sagen: ein »Beweger« der Extraklasse. Einer, wie es ihn nicht alle Tage gibt. Hätte es soziale Medien zu seiner Zeit gegeben, er wäre ein Superstar der »Leiterszene« geworden. Ein Konferenzredner, eine Führungskraft, ein vielgeklickter YouTuber, ein Top-Blogger … Unzählige Follower hätte er auf Instagram, Facebook und den anderen sozialen Medien gehabt … William Booth, der legendäre Gründer der Heilsarmee ist dieser Mann, um den es hier geht. Jeder junge Leiter der christlichen und sozialen Szene sollte seine Biografie kennen und studieren. Hier die Kurzvorstellung: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Lothars Leiterpost | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

»BEWEGER« PRAKTISCH AUSBILDEN! | Wie konkret?

Wie bildet man »BEWEGER« aus, die dann als Führungskräfte einen Unterschied machen? Wir experimentieren! Meine Freikirche hat dazu ein »Labor« eröffnet. In »Pilotgemeinden« testen wir unsere Ideen. Unsere bisherigen Beiträge sind hier zu lesen. Dieser Post öffnet ein kleines Fenster in eine Pilotgemeinde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Gemeindebau, Speziell für Pastoren, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Wie professionell soll »Kirche« sein?

Wie professionell soll, darf, muss die Kirche sein? Wie professionell sollten ihre Leiter leiten, ihre Mitarbeiter sich einbringen, ihre Angebote sein? Das ist häufig ein Streitpunkt unter Christen. Während wir die Ausbildung zum pastoralen Leiter im BFP weiterentwickeln, um richtig fitte pastorale Leiter zu formen, taucht die Frage auch auf! Immer wieder. Sie begleitet uns skeptisch. Oder tritt als deutliche Forderung an uns heran: Leiter müssen besser werden! Das habe grundlegenden Einfluss auf die ganze Kirche und ihre Wirkung! Echt jetzt?  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

DER NEUE SCAZZERO: GEWINNSPIEL auf dem LEITERBLOG!

Ulrich Eggers, Nicky Gumbel und T.D. Jakes empfehlen es. Das neue Buch von Pete Scazzero! 

Seine Bücher zu einem emotional reifen Glauben finden weltweit Resonanz. Er trifft den Nerv. Jetzt hat Scazzero aus der Sicht einer Führungskraft die Frage reflektiert. Sehr gut!

Ein starkes Buch für den Herbst. Der LEITERBLOG verlost in dieser Woche 5 Exemplare. Wie es geht? Einfach weiterlesen …
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchtipps, Lothars Leiterpost | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EMOTIONAL GESUND LEITEN!

Pete Scazzero kennt die Gedanken, Ängste und Sorgen von Verantwortlichen! Am eigenen Leib hat er erlebt, wie erfüllend, aber auch erschöpfend, frustrierend und entmutigend Führungsverantwortung sein kann! Diese bittere Erfahrungen haben ihn zum Thema seines Lebens gelenkt: »Emotional gesund glauben und leben«. Was meint das für Verantwortliche? Wie geht das, »Emotional gesund leiten«? In wenigen Tagen wird die deutsche Übersetzung von The »Emotionally Healthy Leader« im Brunnen Verlag erscheinen. Der LEITERBLOG bringt mit diesem Post einen Auszug als exklusiven Vorabdruck aus dem Buch: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter, Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

LEITER, DIE NACHHALTIG »FRUCHT« BRINGEN

Eine zentrale Idee von Jesus für seine Nachfolger ist das »FRUCHT BRINGEN«. Auch als Führungskraft soll unser Leben eine Wirkung entfalten, die dauerhaft – oder wie wir es heute sagen würden – nachhaltig ist. (Evangelium von Johannes, Kapitel 15) Was bedeutet das genau für Christen, die als Führungskräfte tätig sind? Welches Potential hat der Schöpfer in solchen Leitern hinterlegt? Was muss ein Leiter verstehen? Wie kann das zur Entfaltung kommen? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Exponential, Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

#GLSnext – Wie stark sollten Leiter leiten?

Welche Konsequenzen hat es in einer Kultur, wenn die Mächtigen sehr mächtig sind. Wenn Leiter einen sehr großen Abstand zu ihren Leuten einnehmen, denen sie dienen? Eine wichtige Frage für alle, die – wie wir auf dem Leiterblog – das Thema Leitung, Führung, Management … betonen.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar