Diesmal war er krass. Der „Predigtkater“ – Von komischen Gefühlen nach der Predigt

Jeder, der schon mal eine Andacht, Predigt, Input oder einen Impuls im Gottesdienst, Jugendkreis … weitergegeben hat, kennt das: der „Predigtkater“. Man fühlt sich auf einmal ganz komisch. Nicht immer ist das so, aber immer wieder. Was ist das genau?

Die evangelische Pfarrerin, Dr. Anne Helene Kratzert hat auf Facebook großartige Worte gefunden, die diese Erfahrung beschreiben. Ich muss sie mit euch hier teilen und hoffe, dass sie alle die von uns ermutigen, die aus erster Hand und manchmal etwas ratlos diese Gefühle und Gedanken kennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Geistliches Wachstum, Gemeindebau, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Geflüchteten konkret helfen.

Manchmal scheitert das an unserer Bürokratie, die auch viel Gutes hat. Nur hier scheint sie zu versagen. Zumindest kurzfristig. So berichtet die Landesschau des SWR. Sie berichtet über einen meiner früheren „Azubis“, mit dem ich schon viele „Coaching-Runden“ über die Jahre drehen durfte. Unser aller Hilfe ist gebraucht. Du kannst einen Unterschied bewirken, liebe Leserin, lieber Leser vom Leiterblog! Zur Situation: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau, Grundsatzthemen, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Frauen & Männer: Besser zusammen leiten! | 4

Machtmissbrauch, Selbstprofilierung und Selbstschutz sind starke Motive, die ein gutes Miteinander verhindern? Corinna Schubert denkt im letzten Teil der Serie konkret über diese wichtigen Fragen nach, die Misstrauen und Angst fördern und ein gutes Miteinander empfindlich stören.  Menschen würden über Menschen beginnen zu herrschen, anstatt sich zu fördern und zu ergänzen.

Das wird stark im Verhältnis von Mann und Frau in der Geschichte deutlich. Dabei kann nichts Gutes herauskommen, ist Corinna überzeugt. Ganz gleich, ob das im großen Rahmen oder in engen Beziehungen vorkommt. Mit ein paar gute Fragen für uns Leser endet die kleine Serie. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Person des Leiters, Die Werkzeuge des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum sinken »nach Corona« jetzt die Besucherzahlen in unseren Kirchen?

Carey Nieuwhof hat diese spannende Frage für die nordamerikanische Situation gestellt. Wobei er meint, dass es fast ein universelles Phänomen sei. Zumindest was die Situation in der westlichen Welt betrifft. Und ja, ich höre das auch von Kollegen. Ganz schön viele Leute, die bisher zur Kirche gehörten und sie aktiv unterstützten, scheinen abgetaucht.

Zurück zu den USA. 50 % weniger Besucher sollen es sein, zumindest was die Mega-Churches betrifft. Axel Dohle, mein Kollege in Lilienthal hat die Rechte am Beitrag von Carey Nieuwhof für den Leiterblog besorgt und mir diese Übersetzung (via Deepl.com) zur Verfügung gestellt, die wir gerne mit euch teilen. Also Carey, woran liegt es? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau, Lothars Leiterpost, Speziell für Pastoren, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Frauen & Männer: Besser zusammen leiten! | 3

Wenn wir gemeinsam in einen kreativen Flow in unseren Führungsrunden finden würden, was würde aus unserer gemeinsamen Arbeit erwachsen? Nicht auszudenken! Corinna Schubert zeigt in diesem Teil der Serie, worin Blockaden bestehen, die konkret der Kreativität im Führungsprozess schaden. Sie kommt direkt auf den Perfektionismus zu sprechen, den die Kreativitätsforschung als einen der mächtigsten Gegner kreativer, fruchtbarer und dynamischer Leitung ausgemacht hat.

Aber lassen wir lieber Corinna direkt zu Wort kommen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Person des Leiters, Die Werkzeuge des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Gelassen im Sturm

Die letzten beiden Jahre haben viel Leitende in Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften als sehr stürmisch erlebt. Dieser Tage kehrt wieder etwas mehr Normalität ein, aber viele Gemeinden sind noch weit weg von „normal“ (was immer das ist!).

Immer wieder berichten mir Kollegen, dass ein Teil der Leute, die zuvor fest im Sattel saßen, nicht mehr in das Leben der Gemeinde zurückgekehrt sind. Junge Leute, aber auch viele aus der Altersgruppe Ü40. Und jetzt lähmt so manchen der Krieg in der Ukraine. Stürme fegen über uns hinweg und hinterlassen ihre Spuren in unseren Gemeinschaften. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gelassen im Sturm

Frauen & Männer: Besser zusammen leiten! | 2

Wie gelingt Führung? Ist sie als eine gemeinsame, kreative Aufgabe zu begreifen, oder endet sie doch immer neu im Konflikt der Geschlechter?Corinna Schubert hat einen starken Auftakt im ersten Teil gesetzt. Sie plädiert für ein gemeinsames kreatives Handeln von Mann und Frau in den Führungsaufgaben.

Gemeinsam könnten sie zielgerichtet Macht so einsetzen, dass „dem Leben Raum geschaffen und das Leben gefördert würde“. Gute Leitung hilft Menschen zu wachsen und zu reifen, ist Corinna überzeugt. Diese Grundidee der Schöpfung gibt die Marschroute vor. Wie geht es weiter? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Person des Leiters, Die Werkzeuge des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

(M)Ein anspruchsvoller Job!

Am Wochenende sind wieder viele von uns im Einsatz. Die letzten zwei Jahre waren nicht ganz einfach. Aber auch jetzt ist es nicht ganz ohne, so „nach der Pandemie“ – zumindest „gefühlt“ ist es „nach“. Ich spreche von der Aufgabe als geistlicher Leiter, als geistliche Leiterin. Unserer Berufung, wie viele es sagen würden.

Es war schon immer eine schöne, aber auch anspruchsvolle Aufgabe, wie es Danny Slavich wunderbar zusammenfasst. Sicher, auf den ersten Blick stehen die besonderen Privilegien, wunderschönen Erfahrungen, SINN-stiftenden Inhalte … im Blickfeld. Aber auf den zweiten Blick drängen sich dann diese vielfältigen „Herausforderungen“ und eine Rollenvielfalt, die ihresgleichen sucht, ins Bild!

Ganz ehrlich: wir geistlichen Leitenden brauchen Dich als Unterstützer mehr, als uns oft bewusst ist. Mach Deinen geistlichen Leitenden Mut lieber Leser. Leiter brauchen Ermutigung! Dieser kurze Beitrag gibt Einblick in die Vielfalt der Berufung, die Belastungspotentiale, die ich aus erster Hand nun seit 1988 hauptberuflich kenne. Je besser wir das verstehen, je besser können wir unterstützen! Investiere doch diese 5 Minuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 5 Kommentare