FCG GIFHORN – AUS PARTYTEMPEL WIRD EINE KIRCHE :-)

HINWEIS: Dieser Beitrag wird immer weiter aktualisiert.

Liebe Leser des LEITERBLOGS. Aufmerksam begleitet ihr den Prozess der Veränderung und Erneuerung, der in der FCG Gifhorn vor 4 Jahren in einer Neuauflage begann, nachdem die Gemeinde viele gute, aber auch manche schwierige Jahre in ihrer über 60jährigen Geschichte erlebt hat. Im Hintergrund gab es einen Prozess, der seit Oktober ganz besonders für uns ist. Heute hat die Aller Zeitung dazu einen Bericht gebracht. Jetzt ist es in der Stadt sehr öffentlich was daran liegt, dass die Immobilie selbst sehr bekannt und öffentlich ist. Um euch aus erster Hand zu informieren, poste ich den Beitrag hier. Die Presseerklärung zu der Idee ist hier zu lesen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Werkzeuge des Leiters, Gemeindebau, Lothars Leiterpost | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

DIE LEITERFRAGE: MITTEL oder ZWECK?

Wer die Mittel mit dem Zweck vertauscht, wird keinen Volltreffer landen können! Hier ein paar Klassiker. Der (angeblich) größte Streitpunkt in den Ortsgemeinden der Kirche weltweit soll die Frage nach der richtigen Musik sein! Welcher Musikstil ist richtig? Choral, Klassik oder Pop? Oder doch eine Mischung aus Jazz und HipHop? Soll es die »Monokultur Worship« sein, oder doch eine Vielfalt der Lebenserfahrung und Glaubensthemen, die sich in der Musik spiegelt?  Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Werkzeuge des Leiters, Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

LOGOS BIBELSOFTWARE KOSTENLOS

TIPP: Nur ganz kurze Zeit. Möglichst direkt nutzen!!! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

KIRCHEN, DIE VOLLTREFFER LANDEN!

Wie wird eine Kirche auf den Weg der Erneuerung geleitet, damit sie relevant ist? Relevant für Gott, der seiner Kirche überhaupt erst eine Existenzbegründung gibt und relevant für die Menschen, die durch die Kirche erreicht werden sollen. Was ist nötig, damit sie Volltreffer landet, und nicht nur »stets bemüht« ist? Keine einfache Frage, die auf der anderen Seite viele Emotionen weckt: »Haben wir bisher alles falsch gemacht? Denkt ihr, dass ihr es besser könnt? Die wachsen nur, weil sie unsere Leute anlocken …« Welche Faktoren sind zu bedenken, wenn man eine Kirche auf den Weg der Erneuerung führt? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Werkzeuge des Leiters, Gemeindebau | Kommentar hinterlassen

WAS FÜR EIN POTENTIAL, WENN …

Auf dem LEITERBLOG ging es in dieser Woche um das enorme Potential, das in der konstruktiven Zusammenarbeit liegt. Das gilt für jede Kirche, jedes Unternehmen, jedes Team und in allen weiteren Bereichen der Gesellschaft. Wir berichteten über Netzwerke, die ein großartiges Potential zur Entfaltung bringen! Und von 800 Kirchen, die gemeinsam an einem Strang ziehen. Als Bonuspost bringe ich hier ein weiteres, bemerkenswertes Praxisbeispiel, das jeden Leitenden herausfordert und ermutigt, der es mit seinem Glauben ernst meint. Reisen wir zusammen nach Simbabwe: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

WENN 800 KIRCHEN STRATEGISCH ZUSAMMENARBEITEN

Miteinander! Nicht nebeneinander. Schon gar nicht gegeneinander. Was bei Christen normal sein sollte, ist leider oft doch nur eine Ausnahme. Aber vielleicht macht es Schule. Wovon sprechen wir? Von 800 Kirchengemeinden vieler Konfessionen, Richtungen und Prägungen, die strategisch, geplant und klug an einem Strang ziehen. Das gibt es nicht zu oft, was in diesen Tagen in »Chicago über die Bühne geht«. Und es zeigt, dass es auch anders gehen kann. Unterschiede müssen nicht zu einem Nebeneinander führen, oder sogar zu einem Gegeneinander. Was machen die Kirchen genau? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

NETZWERKEN: VONEINANDER | MITEINANDER LERNEN!

Voneinander zu lernen ist kein Zeichen der Schwäche, sondern ein Zeichen der Stärke! Deshalb sind Netzwerke keine Modeerscheinungen, sondern sinnvolle Verbindungen, die Führungskräfte voranbringen! Zu welchem(n) Netzwerk(en) gehörst DU? Mit wem »netzwerkst« DU? Bist du überhaupt ein Netzwerker? Wenn nicht, solltest DU diese Möglichkeit in Erwägung ziehen! Warum? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Exponential, Gemeindebau, Grundsatzthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

WAS BRAUCHEN LEITER: BESTÄTIGUNG ODER WIDERSTAND?

»Das hast du super gemacht! Das war genial! Gönn es dir! Das hast du dir echt verdient!« Bestätigt und ermutigt zu werden, ist ein legitimes Bedürfnis. Das tut gut und ist gut. In unserer Kultur gehört es dennoch nicht unbedingt zur Grunderfahrung. Obwohl wir zunehmend in einer »Bestätigungskultur« leben. Das darf sich noch entwickeln. Dennoch ist es nur die »halbe Miete«! Was fehlt uns zum Glück? Widerstand! Widerstand? Ja, gesunder Widerstand tut uns richtig gut. Wie das? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter, Geistliches Wachstum | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , ,