Wie geht der Blog?

Ein WordPress Blog funktioniert wie ein Tagebuch. Auf der Startseite erscheinen die Beiträge in der Reihenfolge, wie sie gepostet wurden. Eine Systematik entsteht durch die Kategorien. Sie ordnen bei WordPress die Einträge, die zusammengehören und zeigen sie gemeinsam an. Die Gliederung des Menüs ist eine weitere Möglichkeit, zusammenhängende Beiträge zu einem Thema zu finden. So versucht der Blog die Artikel u. Posts zu organisieren. Die Themen sind in der rechten Sidebar ganz oben zu finden.

Tags – Schlagworte

Darüber hinaus versehe ich die Beiträge mit vielen Schlagworten, damit im Blog über die „Suchen Funktion“ gezielt in den Beiträgen gestöbert werden kann. Eine Volltextsuche steht ebenfalls dabei zur Verfügung. Zum Beispiel mit Begriffen wie „Team“, „Leitung“, „Konflikt“, „Rick Warren“ … Alle Beiträge werden dabei berücksichtigt!

Art der Beiträge

  1. Grundsatzthemen
  2. Einzelne Artikel und Reihen zu den Themen und Fragen des Leiters
  3. Einzelne Artikel und Reihen, die Führungskräfte in Gemeinde u. Kirche interessieren könnten
  4. Einzelne Beiträge für Führungskräfte aus der internationalen christlichen Szene
  5. Buchtipps u. Besprechungen
  6. Kursmaterial für Leiter
  7. Re-Posts anderer Blogs
  8. Veranstaltungshinweise

Wirtschaftliche Seite …

Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich mit dem Blog kein Geld verdienen muss und die entstehenden Betriebskosten zur Zeit selbst tragen kann. Auch die Gastautoren schreiben kostenfrei und alles kann somit der Zielgruppe ohne Verpflichtung, Kosten, Abos … zur Nutzung überlassen werden, sofern damit keine wirtschaftlichen Interessen verfolgt werden.

Ein Like auf Facebook und die Weiterempfehlen bei Freunden u. Bekannten, damit der Blog fleißig genutzt wird, ist unser Lohn! DANKE.

Like us on facebook

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s