GESCHENKIDEEN FÜR LEITER

Bücher

Was könnte man seinem Leiter, Pastor, Ältesten, Hauskreisleiter, Jungscharleiter, Rangerleiter, Jugendleiter, Abteilungsleiter, Chef … zu Weihnachten schenken? Denn Verantwortlichen Ehre und Wertschätzung entgegenzubringen ist wichtig und biblisch geboten. Wie die Führungskräfte auch Wertschätzung und Ehre ihren Leuten entgegenbringen sollten. Eine Kultur der Ehre in gesunder Weise prägt ein positives Klima. Was könnte man also schenken? Da gibt es sicher tolle Ideen. Ich schlage immer wieder gerne ein paar Bücher vor :-). Los gehts!

Warum Gerechtigkeit?

kellerTim Keller schreibt kluge, faszinierende und tiefe Bücher! Alle sind zur Empfehlung geeignet! Keine Frage. Über Arbeit, Ehe, Gott, Predigten, Leid, Bücher der Bibel und eben Themen. Wie dieses Thema: Gerechtigkeit. Gott ist großzügig und gerecht. Weil Gott das Recht liebt sollen seine Nachfolger – ganz gleich wo sie in ihrem Leben und Beruf stehen -, von diesem Wesenszug geprägt sein. Großzügige Gerechtigkeit, wie der Originaltitel heißt. Keller nimmt uns mit und weitet unser Bild von Gott. Er zeigt uns in seinem Buch den gerechten und barmherzigen Vater im Alten wie im Neuen Testament. Dabei argumentiert er überzeugend, wieso jeder Christ und die Kirche als solches sich von Herzen für Arme und Unterdrückte engagieren soll. So ehrt sie (auch) Gott! Nicht nur im Lobpreis des Gottesdienstes! Armut und Not sind ein Thema für den Schöpfer. Deshalb auch ein Thema für alle Verantwortlichen, die als Christen Führungsrollen in Gesellschaft, Wirtschaft und der Kirche begleiten. Eine Augenöffner, den alle Leiter lesen sollten!

Warum Gerechtigkeit, Dr. Timothy Keller, Brunnen Verlag, 208 Seiten, € 14,99

Finden, fördern, freisetzen – Die Gabe des apostolischen Dienstes

1404744021-neufeld-verlag-finden-foerdern-freisetzen-vatter-coverhigh-cmykGroßes Lob bekommt Stefan Vatter für sein neues Buch zum apostolischen Dienst. Das Potential zum Standardwerk habe es, meint Keith Warrington. Überfällig sei der Beitrag gewesen, sagt Dr. Heiner Rust und Horst Stricker schreibt, dass es eine Fundgrube für Zukunftsperspektiven sei. Und Dr. Horst Afflerbach fragt sich, warum ein solches Buch über den apostolischen Dienst nicht schon viel früher erschienen ist. Die Reihe könnte mit Peter Wenz, Ingolf Ellßel, Johannes Reimer, Johannes Hartl, Christoph Stiba fortgesetzt werden. Vatter legt mit dem Band eine sorgfältige biblische und praktische Reflexion zur Frage des apostolischen Dienstes vor, das ihresgleichen sucht. Ein heißer Tipp für Weihnachten! Weitere Infos zum Buch gibt es hier.

Finden, fördern, freisetzen …, Stefan Vatter, Neufeld Verlag, 230 Seiten, € 17,90

Prophetisch leben – prophetisch dienen

rustWas Vatter für den apostolischen Dienst veröffentlicht hat ist Dr. Heinrich Christian Rust für den prophetischen Dienst gelungen. Schon lange ist Rust mit der Frage unterwegs und als ein außergewöhnlicher Denker, Forscher und Praktiker um die Frage des prophetischen Dienstes bekannt. Der Leser findet eine klare Struktur in dem Band vor, die eine gründliche biblische Reflexion bietet und Wege der Praxis vorstellt. Gespickt mit persönlichen Erfahrungen wird ist es ein hochwertiges Fortbildungswerk für alle, die prophetisch in unserer Zeit leben und dienen wollen. Das spricht Verantwortliche in allen Feldern des Lebens an. Hier kann ein Blick ins Buch genommen werden.

Prophetisch leben – prophetisch dienen, Dr. Heinrich Christian Rust, SCM Brockhaus, 338 Seiten, € 19,95

In meinem Herzen Feuer

hartlDr. Johannes Hartl vom Gebetshaus Augsburg ist in den letzten Jahren auf vielen Bühnen aufgetaucht und mit seinen klugen und mutigen Statements in Artikeln, bei Facebook und auf Konferenzen aufgefallen. Wer ist dieser Mann, der uns einen Weckruf zum Gebet mit einem wachen Auge für das, was um uns herum geschieht, gibt? Kreativ und persönlich nimmt er den Leser auf seine Reise ins Gebet mit, öffnet Perspektiven und bewirkt, dass die Sehnsucht Gott im Gebet zu begegnen wächst und das Verständnis, über die Vielschichtigkeit des Betens zunimmt. Wunderschön! Leiter sind Beter. Frische Inspiration und Motivation zum Gebet wird bei der Lektüre geweckt. Nicht nur in Leitern. Drei Auflagen in kürzester Zeit sprechen für sich. Hier gibt es weitere Infos.

In meinem Herzen Feuer, Dr. Johannes Hartl, SCM Brockhaus, 240 Seiten, € 16,95

Stufen des Gemeindewachstums

McIntosh_Gemeindewachstum-kleinNeues Futter für Gemeindebauer. Gary L. McIntosh ist Professor für Pastoraltheologie und Leitung an der Biola Uni bei Los Angeles. Er hat 1000 Gemeinden analysiert und begleitet. Daraus sind Beobachtungen, Einsichten und Überlegungen gewachsen, die in 10 fiktiven Gesprächen zwischen einem erfahrenen Leiter und einem jungen Kollegen zur Sprache kommen. Eine Fülle von Anregungen, die natürlich in unseren Kontext übertragen werden müssen, bietet das Buch. Amerika ist nicht Deutschland. Aber Leiter sind immer auf der Suche nach Impulsen, die zur eigenständigen Arbeit dienen. Und das leistet der Band. Eine Freude somit für Verantwortliche, die einen nächsten Schritt im Gemeindebau gehen wollen. Weitere Infos können hier abgerufen werden.

Stufen des Gemeindewachstums, Gary L. McIntosh, Puls-Medien, 184 Seiten, € 12,95

Oben bleiben. Immer.

collinsJim Collins ist für Führungskräfte kein Unbekannter. Sein Buch „Der Weg zu den Besten“ ist über 4 Millionen mal verkauft worden. Collins forscht intensiv mit einem großen Team rund um das Thema Führung, Unternehmen und Unternehmensentwicklung. Er gehört zu den bedeutendsten Vordenkern in seinem Fachgebiet. Als Freund von Willow ist er immer wieder auch Redner bei den Leiterkonferenzen. In seinem Buch Oben bleiben. Immer. geht er der Frage nach, weshalb in wirtschaftlich unsicheren Zeiten die einen Unternehmen florieren, während andere scheitern. Was tun die Führungskräfte in erfolgreichen Unternehmen anders? Eine spannende und wichtige Frage. In einer vergleichenden Fallstudie zu den Südpolexpeditionen von Scott und Amundsen geht er der Frage nach. Dabei kommt er zu Hypothesen, die noch nicht im wissenschaftlichen Sinne bestätigt sind, aber ungemein anredende Fragen auslösen. Sein Vortrag auf dem letzten Leiterkongress von Willow Creek Deutschland hat folgerichtig auch von Führungskräften unserer Kultur Bestnoten erhalten. Und grundsätzlich gilt: Erfolgreiche Leiter verbindet, dass sie Lernende bleiben. Collins legt mit diesem Buch eine Lehrstunde der besonderen Klasse vor.

Oben bleiben. Immer. Jim Collins, Morgen T. Hansen, Campus Verlag, 381 Seiten, € 29,95
Like us on facebook
Foto Header: Lothar Krauss
Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Die Werkzeuge des Leiters abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s