Bücher: Was ich lese …

Gordon MacDonald und Rick Warren betonen es immer wieder: „Every leader is a reader!“ Sie zitieren den US-Präsidenten Harry Truman. „Not every reader is a leader, but every leader is a reader.“ Ich meine: Jeder Leiter, der sich entwickeln will, sollte ein Leser werden. Bücher sind Freunde, Gesprächspartner, Impulsgeber, Augenöffner. Sie weiten meinen Horizont und wecken die besten Seiten in mir. Es geht dabei nicht nur darum, wie viele Bücher ich lese sondern welche Qualität die Bücher haben, ob sie meinen Horizont weiten und mein Herz berühren. Deshalb habe ich mich vor vielen Jahren – inspiriert und ermahnt durch Bill Hybels – dazu diszipliniert (ist manchmal immer noch ’ne Qual) viele Dutzend Bücher aus einem breiten Spektrum an Themen jedes Jahr zu lesen. Die Bücher von Tim Keller haben mich seit 2009 besonders angesprochen. „Es ist nicht alles Gott was glänzt“ ist das von mir am meisten empfohlene Buch zur Zeit. Aber mehr dazu poste ich später einmal mehr …

Hier eine Auswahl der letzten Monate, die mir gerade im Blick auf meine Leitungsaufgabe sehr gut getan haben. Zu ein paar Autoren schreibe ich kurz was:

Leitung | Führung

  • Geistlich leiten: Ein Handbuch., Michael Herbst | Peter Böhlemann, Vandenhoeck & Ruprecht (Michael Herbst ist Prof. in Greifswald)
  • Replenish: Leading from a Healthy Soul, Lance Witt, Baker Books (Lance Witt war der Executive Pastor von Saddleback Church, Rick Warren)
  • Geistliche Leiterschaft: Führungsaufgaben in Gemeinde und Mission, Oswald Sanders, Christlicher Missions-Verlag (Ein Klassiker der christlichen Literatur zum Thema Leitung. Ich lese in ihm immer wieder!)

Theologie

  • The Scandal of the Evangelical Mind, Mark A. Noll, William B Eerdmans Publishing Co (Mark Noll ist Historiker und Professor an der Uni Notre Dame. Er zählt zu den einflussreichsten Evangelikalen in den USA)
  • Umsonst. Geben und Vergeben in einer gnadenlosen Kultur. Miroslav Volf, Brunnen Verlag (Volf ist Sohn eines Pfingstpastors und systematischer Theologe. Er lehrt an der Universität Yale!)
  • Vom gekreuzigten Gott reden: Wie wir Passion, Sühne und Opfer heute verständlich machen können, Michael Herbst | Heinzpeter Hempelmann, Brunnen Verlag (Hempelmann ist Theologe und Philosoph und arbeitet ebenfalls als Prof. an div. Instituten)
  • Gott ohne Gewalt: Warum Wahrheit und Toleranz für den christlichen Glauben zusammengehören, Heinzpeter Hempelmann, Brunnen Verlag
  • Hölle light: Was Gott über die Hölle sagt – und was wir daraus gemacht haben, Preston Sprinkle | Francis Chan, Gerth Medien

Praktische Gemeindethemen

  • You Lost Me: Why Young Christians Are Leaving Church…and Rethinking Faith, David Kinnaman, Baker Books (Kinnaman ist der Leiter des Barna Instituts)
  • Not a Fan: Becoming a Completely Committed Follower of Jesus, Kyle Idleman, Zondervan
  • Lasting Impressions: From Visiting to Belonging, Mark L. Waltz, Group Publishing
  • Membership Matters: Insights from Effective Churches on New Member Classes and Assimilation, Chuck Lawless, Zondervan

Beziehungsthemen

  • The Meaning of Marriage, Tim Keller, Dutton Books
  • Real Marriage, Mark Driscoll, Thomas Nelson (Driscoll gehört zu einer jungen Generation christlicher Leiter, die bemerkenswerte Gemeinden bauen und einen großen Einfluss haben. Bis zu 100.000 Downloads haben seine Predigten im Internet!)

Leiter in christlichen Gemeinden müssen ganz besonders die Beziehungsthemen im Blick behalten und dazu intensiv lesen, denken, diskutieren und reflektieren. Warum? Dazu werde ich bald im Blog Stellung nehmen.

Welche Bücher mit Tiefgang, Klugheit, Inspiration und Perspektive ermutigen und helfen Euch in Eurer Leitungsaufgabe?

Herzlichst

Lothar

Dieser Beitrag wurde unter Buchtipps, Lothars Leiterpost veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Bücher: Was ich lese …

  1. Tim Sukowski schreibt:

    Hallo lieber Lothar!
    Finde ich super, dass Du jetzt blogst. Danke auch für die Literaturtipps – klingt nach einer sehr lesenswerten Auswahl!
    Hast Du schonmal über eine Facebook-Seite für den Blog nachgedacht? Würde sicher die Reichweite sehr erhöhen…
    Megasegen,
    Tim S. aus Wunstorf 😉

    • Lothar Krauss schreibt:

      Danke für die Ermunterung! Die Facebookseite ist jetzt eingerichtet. Eine Homepage mit vielen Artikeln, Impulsen und Schulungsunterlagen zum Thema Leiterschaft ist in Vorbereitung. Bin gespannt ob es engagierten Leitern zu einer Hilfe wird. God bless nach Wunstorf. Lothar

  2. Pingback: Bücher für den Sommer | Esslinger Leiterforum Blog

  3. Pingback: Selbstleitung: Lektüre zum geistlichen Wachstum | Esslinger Leiterforum

  4. Pingback: Best ever! – Was bisher geschah … | Esslinger Leiterforum

  5. Pingback: Literaturliste “Leiterschaft” | Esslinger Leiterforum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s