Schlagwort-Archive: Freunde

Können Leiter wahre Freunde finden?

Viele Verantwortliche werden mit der Zeit immer einsamer. Mein erster „Pastoral-Azubi“ – noch in Oldenburg – fragte nach 4 Wochen hauptamtlicher Tätigkeit (nachdem er schon Jahre in der Gemeinde sehr gut vernetzt gewesen war): Leute, auch bislang gute Freunde, verhalten sich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter, Gemeindebau, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Dr. Bernhard Olpen: Öffentlich Gottesdienst feiern – warum und wie?

Wenn man eine Gemeinde in einem Erneuerungsprozess anleitet, muss man über kurz oder lang an den Gottesdienst ran. Das kann heikel werden. Fragen tauchen auf: Müssen wir jetzt eine Show machen, um anziehend zu sein? Verkommt der Gottesdienst nicht zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Gemeindebau, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dürfen Christen als Führungskräfte erfolgreich sein?

Es gibt Christen, die Mühe mit dem Begriff „ERFOLG“ haben. Dürfen Christen ERFOLG haben? Muss man Erfolg vielleicht sogar ablehnen? BIST DU ERFOLGREICH? Mancher verwendet lieber den Begriff „FRUCHT“ statt „ERFOLG“. Ist eine fruchtbare Pflanze eine „erfolgreiche Pflanze“? Dürfen Pflanzen überhaupt erfolgreich sein? Zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Lothars Leiterpost | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der geheime Schmerz eines Pastors (2)

Jeder Beruf und jede Berufung hat ihre Tücken. Der pastorale Beruf auch, meint Peter Drucker, die Führungslegende. Ganz besonders schwer sei diese Aufgabe sogar. Hier „jammert“ kein Vertreter des Berufsstandes, sondern eine anerkannte Autorität in Sachen „Leitung“ spricht Klartext! Was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare