Archiv des Autors: Lothar Krauss

Über Lothar Krauss

Ehemann | Vater | Pastor | Blogger | Netzwerker

Gottes Stimme hören: (m)ein Praxisbericht

„Wie hörst Du die Stimme Gottes? Wie ist das mit der Führung durch den Heiligen Geist. Als Pastor? Dein Wechsel ist ja eine Entscheidung mit vielen Konsequenzen und einem hohen Preis. Wie war das jetzt genau?“ Diese Art Fragen stellten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Geistliches Wachstum, Gemeindebau, Grundsatzthemen, Lothars Leiterpost, Podcast, Speziell für Pastoren | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Zeitfallen für Führungskräfte. Hilfe zur Selbstreflexion.

Überall lauern sie. Die Zeitfallen! „Eigentlich“ ist der Plan für den Tag klar. Aber dann kommen sie. Wie Fallen, scheinen sie aufgestellt zu sein. Die Zeitfallen: Ablenkung. Unruhe. Sorge. Reize. Unlust. Konzentrationslücken. Unterbrechungen. Willkommene Unterbrechungen. Was ist eigentlich los? Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zeitfallen für Führungskräfte. Hilfe zur Selbstreflexion.

Edle Führung!

Wir veredeln Bäume, Sträucher, Oberflächen und Textilien. Spitzenköche veredeln in der Gourmetküche Gerichte für Feinschmecker. Rohstoffe gewinnen durch Veredelung und da liegt die Frage nahe, ob eigentlich die gute Arbeit der Führungskraft auch „veredelt“ werden kann?

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung, Die Person des Leiters, Die Werkzeuge des Leiters | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

6 Gründe, warum sexueller Missbrauch in Kirchen leichter ist

Missbrauch in Kirchen und Gemeinden ist ein heisses Thema. Aber Christen brauchen mehr als Schuldzuweisungen, wenn er geschieht, oder erleichtertes Aufatmen, wenn lange alles gut gegangen ist. Wann fangen sie an, Strukturen zu verändern, die sexuellen Missbrauch in ihren Reihen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 6 Gründe, warum sexueller Missbrauch in Kirchen leichter ist

Wie geht es mit der Kirche weiter? Chris Hodges, Andy Stanley, Pete Scazzero, Carey Nieuwhof … stehen Rede und Antwort!

Eine Frage, die so manchen beschäftigt. Wie antworten namhafte Leiter aus Nordamerika, die auch bei uns keine Unbekannten sind? Am kommenden Donnerstag um 19.00 Uhr (1.00 P.M. ET), wird Exponential eine kostenfreie Konferenz im Netz übertragen (4 Std). Unter ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemeindebau, Speziell für Pastoren, Tipps im Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie geht es mit der Kirche weiter? Chris Hodges, Andy Stanley, Pete Scazzero, Carey Nieuwhof … stehen Rede und Antwort!

Einfach leiten: Menschen oder Leistung?

Geht es in den Führungsetagen der Wirtschaft nur um Leistung und in der Kirche nur um den Menschen? Oder ist das nur ein Vorurteil und in Wahrheit ist es doch anders? Gibt es am Ende vielleicht keinen wirklichen Unterschied? Oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Aufgabe der Leitung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Fünf Einstellungen, auf dem Weg zu einer guten Führungskraft!

Leiten meint zuerst immer „Menschen leiten“. Eine Führungskraft – wenn sie gut führt – bringt Menschen voran. Und dadurch Projekte, Themen, Prozesse … Wenn Leiter andere gut leiten, wachsen diese in ihrem Bewusstsein um ihren Wert als Person. Und nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter, Geistliches Wachstum, Gemeindebau, Lothars Leiterpost | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fünf Einstellungen, auf dem Weg zu einer guten Führungskraft!

Einfach leiten: Falsche Leute in der Leitung?

Wer Leitungsverantwortung in Kirche und Gemeinde übernimmt, trifft auf einen anderen Kontext, als das im beruflichen Umfeld der Fall ist. Es gibt eine ganze Liste von Unterschieden. Doch dieser Unterschied, um den es in diesem Beitrag jetzt geht, ist besonders! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Die Person des Leiters, Gemeindebau | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare