Beratung

Start: 2021

Liebe Leitende: Wollt ihr …

  • … Ressourcen sinnvoll einsetzen?
  • … von weltweiten Erfahrungen profitieren und sie nutzen?
  • … dabei dennoch den Auftrag „vor Ort“ kontextualisiert verstehen und folgen?
  • … so zu einem Original werden, dass in eure Region passt?
  • … Zeit, Kraft, Nerven … von euch und euren Mitarbeitenden schonen?
  • … aufbrechen und zu einer Kirche werden, die (noch mehr) Wirkung entfaltet!

Träumt ihr davon?

Wenn das euer Wunsch und Ziel ist, ist mein Angebot richtig für euch als Kirche, Gemeinde, Gemeinschaft. Ich unterstütze und begleite konfessionsübergreifend Leitungsteams in der Klärung und Umsetzung des Gemeindeauftrages, um zu einer wirkungsvollen und relevanten Kirche für ihr Umfeld zu werden. Leitungsteams die von den Besten Beispielen auch international lernen wollen, ohne selbst zu einer Kopie zu werden!

Mein Angebot = Unser Angebot!

Heike und Lothar Krauss

Seit über 30 Jahren bin schlägt mein Herz für die Erneuerung von Kirchen, Gemeinden und Organisationen. Fünf Prozesse der Gemeindeerneuerung haben wir selbst geleitet, viele weitere Prozesse begleitet. Das ist zu unserer Leidenschaft geworden. Wir, dass ist seit 1987 mein Partner – auch im Dienst: Heike Krauss. Als Dipl.-Sozialarbeiter bringt sie starke ergänzende Perspektiven mit „an den Tisch“. Von Beginn an ist sie ebenfalls leitend in der Kirche aktiv.

Für eine kleine Anzahl von Kirchen, Gemeinden, Gemeinschaften können wir jedes Jahr diese konkrete Begleitung anbieten. Wir sind begeistert, dass wir so drei Jahrzehnte Wissen, Erfahrung und Reflexion auch für andere Leitungsteams bereitstellen können, die aufbrechen wollen.

Unser Fokus ist der Prozess der Gemeindeerneuerung. Deshalb arbeiten wir nur mit Leitungsteams und Schlüsselmitarbeitern einer Kirche, die ihre Energie und Aufmerksamkeit diesem Ziel widmen möchten. Wir bieten keine klassische Gemeindeberatung an! Wunderbare Kollegen stehen hierzu bereit.

Meine Perspektive

Die Fokuspunkte der Erneuerung, die uns dabei wichtig sind, haben wir hier beschrieben. Die ersten Schritte, die es zu gehen gilt, findet ihr hier. Einen Einblick in die Praxis, wie wir das aktuell mit der Kirche im Brauhaus konkret durchlebt haben, könnt ihr hier nachlesen.

KIRCHE IM BRAUHAUS, Gifhorn. Oktober 2019

Der Knackpunkt

Der Knackpunkt liegt häufig nicht in einer Wissenslücke, sondern in der konkreten und konsequenten Umsetzung. Deshalb haben wir das zum Ansatzpunkt unseres  Begleitungsangebotes gemacht. Nach einer sorgsamen Situations- und Potentialanalyse, die das Leitungsteam eigenständig – mit unserer Unterstützung und ggf. externen Partnern – durchführt, erarbeiten und „er-beten“ wir einen maßgeschneiderten und individuellen Umsetzungsplan, wie die Gemeinde in ihre Bestimmung wächst.

Der Umsetzungsplan

Dieser Plan, der den Weg vom Traum – den Gott für die Gemeinde schenkt – zur Wirklichkeit aufzeigt, leitet uns in der weiteren Zusammenarbeit. Unsere Rolle ist die Begleitung. Hilfe zur Selbsthilfe! Wir wollen gemeinsam nicht nur tolle Ideen beschreiben,  sondern alles dafür tun, dass es auch zu konkreten Umsetzungsschritten kommt.

Die Methoden

Gottes Methode sind Menschen! Strukturen, Strategien, Programme … sind wichtig, kommen aber erst an zweiter oder dritter Stelle. Menschen zu helfen, geistlich leidenschaftlich zu leben und dabei ihre Berufung, Begabung und ihre Stärken zu entdecken, ist unser Ansatzpunkt.

Auf diesem Weg begleiten wir euch „analog & digital“. Geschöpft wird aus der „prall gefüllten Werkzeugkiste“. 33 Jahre reflektierter Erfahrung haben uns dafür qualifiziert. Und wir sind weiter Lernende! Daraus greifen wir individuell das für euch heraus, was ihr braucht, euch dient und euch voranbringt! Alle methodischen Ansätze sind „Mittel zum Zweck“, nicht der „Zweck“!

Das Team der Kirche im Brauhaus zu einer Zeit, als wir noch die FCG waren und im alten Gebäude uns trafen! Ohne ein Team wäre der ganze Prozess nicht denkbar!

Der Nutzen

Als ein erfahrener Praktiker, der es liebt messerscharf zu analysieren und auf den Punkt zu kommunizieren, nutzt ihr Jahrzehnte von Erfahrung, Praxis und Wissen. Heike erweitert das Wahrnehmungsspektrum mit ihrem intuitiven Blick, der die Menschen immer gut im Blick behält. Das spart euch viel Zeit, aufreibende Leitungstreffen, frustrierte Mitarbeiter, nervige Sackgassen und verlorene Jahre. Allerdings nur dann, wenn ihr die drei Fokuspunkte tatsächlich zu euren Prioritäten als Kirche machen wollt.

Das Leistungsangebot und die Kosten

Die Kosten sind für euch fest kalkulierbar und richten sich nach dem Paket der Begleitung, das ihr wählt. Keine Überraschung, kein Missverständnis.

Paket „Klärung“ | 6 Monate

  • Einschätzungswochenende: Fr/Sa
  • 2 x im Monat Treffen mit dem Team à 30 Minuten via Zoom
  • 1 x im Monat Treffen mit der Prozessleitung à 30 Minuten via Zoom
  • Potentiale, Anforderungen und Grenzen klären
  • Ansatzpunkte und Strategie klären und gemeinsam mit euch entwickeln
  • Konzept entwickeln, Verantwortlichkeiten klären, Rahmen festlegen
  • Schritte SMART definieren und Zeitplan aufsetzen
  • Schritte überprüfen
  • Dauer der Begleitung: 6 Monate. Verlängerung ist möglich
  • 499,- € inkl. MwSt. pauschal pro Monat
  • Fahrtkosten, Unterkunft für das Einschätzungswochenende

Paket „Umsetzung“ | 12 Monate

  • Einschätzungswochenende: Fr/Sa
  • 2 x im Monat Treffen mit dem Team à 50 Minuten via Zoom
  • 1 x im Monat Treffen mit der Prozessleitung à 50 Minuten via Zoom
  • Potentiale, Anforderungen und Grenzen klären
  • Ansatzpunkte und Strategie klären und gemeinsam mit euch entwickeln
  • Konzept entwickeln, Verantwortlichkeiten klären, Rahmen festlegen
  • Schritte SMART definieren und Zeitplan aufsetzen
  • Schritte überprüfen, kommentieren, moderieren, weiterentwickeln
  • Prozesswochenende: Fr/Sa, um den Zwischenstand zu erfassen und um weitere Schlüsselpersonen der Kirche einzubinden
  • Dauer der Begleitung: 12 Monate. Verlängerung ist möglich
  • 699,- € inkl. MwSt. pauschal pro Monat
  • Fahrtkosten, Unterkunft für das Einschätzungs- und das Prozesswochenende

Kontakt

Bei Interesse könnt ihr über diese eMail-Adresse schriftlich Kontakt mit uns aufnehmen. Im Laufe des Jahres 2021 beginnt dieses Begleitungs- u. Beratungsangebot.