Wie sieht die Zukunft aus?

Wie sieht die Zukunft aus?»Diese Frage fasziniert uns seit Anbeginn der Menschheit – denn wenn wir wissen, was vor uns liegt, können wir es vielleicht kontrollieren.« Das ist die Hoffnung vieler Futuristen, Zukunftsforscher, Wissenschaftler und Denker. Unsere Wirklichkeit verändert sich rasend. Was passiert genau? Wie beeinflusst diese Entwicklung unser Leben, unsere Zukunft?

Wie verändert sich unsere Welt?

Die Entwicklung ist rasend, doch wohin geht sie? Schon vor Jahren hat Fredmund Malik (Führen Leisten Leben, Malik, S. 20) diese These in den Raum gestellt:

»Es ist die Entstehung einer grundlegend neuen Ordnung und eines neuen gesellschaftlichen Funktionierens–und eine gesellschaftliche R Evolution einer neuen Art. In wenigen Jahren wird fast alles neu und anders sein: was wir tun, wie wir es tun und warum wir es tun–wie wir produzieren, transportieren, finanzieren und konsumieren, wie wir pflegen und heilen, erziehen, lernen, forschen und innovieren, wie wir informieren, kommunizieren und kooperieren, wie wir arbeiten und leben. Und als Folge ändert sich auch: wer wir sind …« 

Genau das ist eingetreten! Und geht weiter, mit einer unfassbaren Geschwindigkeit. Was passiert genau? Ist das gut? Welche Chancen, welche Gefahren kommen damit? Führungskräfte sollten sich mit der Frage unbedingt beschäftigen, da sie unausweichlich unser aller Realität beeinflussen!

Die »Me-Convention«

Eine Quelle, die dabei hilft, ist die Homepage der »Me-Convention«. Der Nutzen für die Leser des Leiterblogs ist direkt vorhanden: Ihre Videos, die kostenlos abrufbar sind, geben Zugang zu den Impulsen und Denkprozessen. Zum Beispiel die »New Leadership Talks«.

Wie soll unsere Zukunft aussehen?

»… Und was können wir tun, damit es geschieht?« In vier Hauptkategorien forschen, diskutieren, informieren … sich die Teilnehmer:

  • Wie geht es mit unserem Planeten weiter?
  • Wohin führt uns die Wissenschaft?
  • Wohin entwickelt sich unsere Gesellschaft?
  • Welche Entwicklungen nimmt die Wirtschaft?

3000 Denker, Praktiker, Wissenschaftler, Futuristen …

Erstmals gab es diese Convention 2017 in Frankfurt. 2018 folgten Treffen in Stockholm und Austin, 2019 trifft man sich wieder in Frankfurt. Die Plattform, die mit der Convention geschaffen wurde, hat starke Partner, Referenten, Denker, Mentoren … Sie bringen »Beweger« zusammen auf die Bühne und ins Gespräch. 3000 Leute werden im September erwartet.

Das Format der Convention könnte auch christlichen Konferenzen für Leiter sehr gut tun. Das »Zukunftslabor«, das mit dem Treffen eröffnet wird, hat ambitionierte Absichten:

»Auf der Convention 2019 me werden wir den aktuellen Zustand der Welt untersuchen, eine Vision für eine bessere Zukunft entwickeln und herausfinden, wie wir die Lücke schließen können. Wir geben uns nicht mit Einheitslösungen zufrieden, sondern betrachten verschiedene Perspektiven, Ansätze und Dilemmata, um das Unvorhergesehene vorherzusehen. Als „Zukunftslabor“ konzipiert, werden wir nicht nur über die Zukunft sprechen – wir werden erforschen, experimentieren und voneinander lernen, um mit den Fähigkeiten, dem Optimismus und dem Gefühl der Dringlichkeit nach Hause zu gehen, um die Welt zu erschaffen, die wir sehen wollen.«

Dazu wählen sie spannende Formate:

  • Die Conference mit ihrer Main-Stage, auf der
    • Grundsatzreferate,
    • Gespräche und Interviews als auch
    • Impulse durch Übungen … gegeben werden.
  • Convention Deep Dives: das sind
    • fokussierte Seminare,
    • Mentorentreffen,
    • Meisterkurse,
    • Gruppen- und Rundtischgespräche,
    • Feuerwehrgespräche und Debatten,
    • Medienlaboren,
    • Forschungsgruppen,
    • Fachverbänden,
    • kulturellen Netzwerken

Christlicher Convent Deutschland

Anfang Juli trafen sich 220 Leiter geistlicher Bewegungen und aus Kirchen, um in ähnlicher Form über die Frage der Zukunft zu denken. Rainer Wälde reflektiert auf seinem Blog zwei Beiträge des diesjährigen Treffens:

Zukunfts-Vision: Der Durchbruch der neuen Welt

KI: Die größte Revolution seit Gutenberg

Über Lothar Krauss

Ehemann | Vater | Pastor | Blogger | Netzwerker
Dieser Beitrag wurde unter Gemeindebau, Grundsatzthemen, Lothars Leiterpost abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.