Frühjahrsputz!

Ein Ritual im Frühjahr: Alles durchforsten und Überflüssiges entsorgen. Kopf frei, um fokussiert durchzustarten. Es tut gut, wenn das Chaos beseitig wird und »frische Luft« alles durchbläst. Oder? Das beflügelt! Hier eine Methode, die mir schon lage hilft:

ORDNUNG befreit!

Die Sonne im Frühjahr weckt uns auf, unsere Energie kehrt zurück und inspiriert uns zu Höchstleistungen, von denen wir nichts mehr wussten! Dann ist der beste Zeitpunkt gekommen, um das Chaos zu bändigen. Auch in diesem Jahr ist das so.

Dabei geht es nicht nur dem Papier an den Kragen, auch die Todo-Listen müssen dran glauben, die Schränke, Ordner und Ablagen. Nichts bleibt verschont. Mein Fokus soll wieder auf das Wesentliche scharf gestellt werden. (M)ein effektives Werkzeug für mich: Die 4-Quadranten-Methode, die auch als „Eisenhower-Regel“ berühmt wurde, kann ganz praktisch helfen.

Ziel: Raum schaffen für wesentliches. Den Blick frei bekommen, die Kräfte bündeln und durchstarten. Das „Eisenhower-Prinzip“ ist eine geniale Hilfe, gerade im Papierchaos, im Büro, in Schränken, im Keller … Bleiben wir am Beispiel Büro. Was ist zu tun? Nimm jedes Dokument und jedes Zettelchen auf deinem Schreibtisch (Ablage, Schränke, Ordner …) in die Hand und ordne es direkt einer der folgenden Kategorien zu:

  1. Wegschmeißen: Am besten sofort und großzügig. Das sollte der größte Stapel werden. Mach Platz für das wirklich wichtige im Leben, im Beruf …
  2. Weiterleiten: Dies sind alle Papiere, Aufgaben und Dinge, die du zur Erledigung delegieren kannst.
  3. Wichtig: Das sind Dinge, die eine geplante Handlung von dir erfordern. Mit Termin und Zeitfenster. Bei diesem Stapel solltest du richtig wählerisch und geizig sein. Würdest Du das in 6 Monaten immer noch als sooo wichtig, nötig betrachten?
  4. Direkt: Dies sind alle Papiere …, die direkt beim Aufräumen oder kurz danach abgehakt werden können, z. B. durch eine E-Mail, einen Anruf oder einfach durch Abheften. Alles, was 2 Minuten oder weniger Zeit in Anspruch nimmt, erledige direkt!

Effekt: Du wirst dich direkt befreit fühlen und mit viel mehr Energie die wirklich wichtigen Dinge anpacken. Nebenbei kannst du am Schreibtisch frühlingshaft durchstarten und neue Projekte angehen.

TIKI Küstenmacher erklärt das noch mal für die visuellen Typen

https://youtu.be/CoXeqTKfEuY

Über Lothar Krauss

Ehemann | Vater | Pastor | Blogger | Netzwerker
Dieser Beitrag wurde unter Die Werkzeuge des Leiters, Fitness für Leiter abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.