DREI TIPPS FÜR LEITER UNTER 30!

boy-1042683_640Es gibt eine große Gruppe von jungen Leitern unter 30, die mit Leidenschaft und Hingabe etwas bewegen. Nicht nur in den START-UP’s der Unternehmenswelt sind sie anzutreffen, auch in der Kirche. Das macht Hoffnung! Wir erleben immer mehr wachsende Kirchen, die von jungen Pastoren geleitet werden, und einen guten Weg machen. Wie schön! Und es hat Geschichte, dass Gott junge Leute gebraucht:

Zum Beispiel: Spurgeon!

SpurgeonC.H. Spurgeon, der Fürst unter den Predigern des 18. Jh ist so ein leuchtendes Beispiel: Er hat als Teenager begonnen zu predigen. Mit 20 Jahren !!! (1854) tritt er die Stelle als Pastor einer Kirche in London an. Sieben Jahre später war seine Gemeinde, die New Park Street Baptist Church, so sehr gewachsen, dass eine neue Kirche, der Metropolitan Tabernacle, mit über 5000 Sitzplätzen gebaut werden musste. Seine Predigten wurden stenografiert, wöchentlich verkauft und später in viele Sprachen übersetzt. Ab 1855 wurden seine Predigten in ZeitschriftenTraktaten und Büchern weltweit verbreitet. Wöchentlich erschienen neue Spurgeon-Predigten. 1856 begann Spurgeon mit der systematischen Ausbildung von Pastoren am von ihm gegründeten Pastors’ College. Noch heute sind seine Bücher im Druck! Die Schatzkammer Davids, eine Auslegung der Psalmen in 4 Bänden, an der er etwa 2 Jahrzehnte gearbeitet hat, nutze ich auch heute noch in meiner Vorbereitung! Nebenbei: Hier ist sie kostenlos zu nutzen. Hier die PDF der 4 Bände zum Download.

Nicht jeder ist Spurgeon!

Auch das ist eine Wahrheit! Ich muss meinen Weg finden, meine Berufung erkennen, ergreifen und entwickeln. Das tun, wozu Gott mich befähigt und ermächtigt. Vor allem die beste Version der Person werden, die Gott sich gedacht hatte, als er mir sein Leben gab!

Rat für Leiter unter 30

Und doch fallen Leiter „nicht vom Himmel“. Angehende Führungskräfte tun gut daran, wenn sie z.B. diese drei Tipps beherzigen, die ein erfahrener Leiter neulich gepostet hat:

Für Leiter unter 30

  1. Atme tief durch! Gott ist souverän! 🙂

  2. Bilde dich fort: Lies und studiere soviel wie du nur kannst!

  3. Verstehe das HERZ deines Leiters. Und du wirst mehr Verantwortung und Autorität erlangen!

Welche Tipps habt ihr erfahrene Leiter über 30 für jüngere Führungskräfte parat? Die Kommentarfunktion freut sich auf eure Stichworte.

Lasst uns LEITER unter 30 ermutigen und fördern. Gott schreibt mit ihnen SEINE Geschichte. Denkt an Spurgeon!

Like us on facebook

Dieser Beitrag wurde unter Die Person des Leiters, Fitness für Leiter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu DREI TIPPS FÜR LEITER UNTER 30!

  1. Gabriel Skibitzki schreibt:

    Übernehme Verantwortung im Gehen und zieh dich nicht zurück wenn es zu schwierigen Situationen kommt. Standhafte junge Menschen bekommen mehr Verantwortung.

  2. Vincent Klein schreibt:

    Gute Gedanken, Lothar! Vielen Dank! Bin letztes Jahr 30 geworden, habe aber in den letzten 15 Jahren genau das erlebt. Bin sehr dankbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s