Eine bemerkenswert mutige Leiterin: Pranitha Timothy

faculty_pranitha_timothy

Gestern ging der Leiterkongress „Zwischenland“ von Willow Creek in Leipzig zu Ende. 7.500 Teilnehmer waren zum Kongress gekommen. Eine Person hat viele von uns ganz besonders berührt: Pranitha Timothy. Sie ist die Stimme der Machtlosen. Eine bemerkenswerte Christin, Mutter zweier Kinder und mutige Leiterin, die bislang teilweise unter Lebensgefahr 50 Sklavenbefreiungs-Einsätze geleitet hat. Und das unter schwierigsten körperlichen Einschränkungen, seit ein Tumor ihr die Kraft für diese Arbeit genommen hatte. Man muss sie kennen lernen!

Leiterkonferenz „Zwischenland“

Seit bald 20 Jahren besuche ich Kongresse von Willow Creek. Immer erlebe ich dort motivierende, kluge und herausfordernde Referate. Inspirierenden Lobpreis. Bewegende Kunst. Ich habe wertvolle Begegnungen in der Weite der christlichen Großfamilie. Kein Kongress, auf dem mich Gott nicht berührt: Lachen. Weinen. Ermutigung. Ich werde nachdenklich, aber auch mutig. Bekomme Lust auf Kirche und beginne den Traum wieder träumen. Ja, Kirche kann so anders sein, wenn sie ihre Berufung von Gott annimmt: „Die Ortsgemeinde ist die Hoffnung der Welt.“ Bill Hybels hat diesen Satz so oft gesagt und er stimmt dann, wenn es eine christuszentrierte Gemeinde ist, wenn sie das Evangelium predigt und lebt. Oder lebt und predigt. Und das bringt uns wieder zu Pranitha:

Sie muss nur einfach dastehen …

Sie leitet bei der International Justice Mission (IJM) in Indien die Nachbetreuung von Opfern schwerster Menschenrechtsverletzungen. Dr. Michael Diener, der Vorsitzende der Evangelischen Allianz schrieb auf Facebook: „Es gibt Menschen, die müssen einfach nur dastehen und sie sind schon eine ganze Predigt von der Liebe, der Barmherzigkeit und der unbegrenzten Kraft des lebendigen Glaubens an Jesus Christus. Danke Pranitha Timothy, Gott segne Dich und Deinen Dienst.“

Willow schafft es immer wieder uns den Horizont zu erweitern und eine Bühne für Leiter zu eröffnen, die mit ihrem Leben inspirieren und mit ihrer Botschaft herausfordern. Sie ist eine Person, auf die ich mit dem Leiterblog hinweisen will. Als Inspiration und Vorbild für Verantwortliche, die relevant den Glauben in dieser Welt leben wollen. Hier einige Möglichkeiten das zu tun …

1. Ein Kurzvorstellung, schnell gelesen!

2. Ein kurzes Interview-Video (2 Min) direkt vom Kongress.

3. Ihre Predigt in der Elim Gemeinde Leipzig steht hier kostenlos bereit.

4. Die DVD vom Kongress mit ihrem Vortrag und den vielen weiteren guten Impulsen kann hier bestellt werden.

Bild (c) Willow Creek Association
Dieser Beitrag wurde unter Lothars Leiterpost abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Eine bemerkenswert mutige Leiterin: Pranitha Timothy

  1. Pingback: Powerriegel Nr. 1 | VM Esslingen | BLOG

  2. Pingback: Willow Kongress: Alles Leidenschaft oder was? | Esslinger Leiterforum

  3. Christian schreibt:

    Sehr geehrter Herr Krauss, vielen Dank für den Artikel! Vielleicht dürfte man noch die Website von IJM Deutschland nennen: http://www.ijm-deutschland.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s